Impressum  |  Datenschutz

<
6 / 87
>

 
29.06.2022

Energiewende und Wärmepumpen - Unterstützung durch den Fachverband SHK

Heute am 29.06.2022 fand der von der Bundesregierung veranstaltete "Wärmepumpengipfel" statt, der unter dem Zeichen der Energiewende im Gehbäudesektor das Thema Wärmepumpen zum zentralen Thema gemacht hat. Dabei wurde eine eindeutige Wärmepumpenoffensive angekündigt um die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu senken und dem Klimaschutz zu dienen. Auch der Fachverband Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik, der sich schon seit mehreren Jahren für einen Ausbau alternativer Wärmekonzepte in Verbindung mit erneuerbaren Energien wirbt, war anwesend und hat sich geäußert.
 
Im Rahmen des "Wärmepumpengipfels" hat der Hauptgeschäftsführer Helmut Bramann des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima, der dem Fachverband vorsteht, die Bemühungen der letzten Jahre bekräftigt, die Verbreitung von Wärmepumpen zu fördern. Er erklärte dazu:

„Das Heizungsbauerhandwerk steht bereit, um das Aufbauprogramm Wärmepumpe zielgerichtet zum Erfolg zu führen.“


Nicht nur erneuerbare Energien, sondern in diesem Zusammenhang auch die Umstellung der Wärmegewinnung auf CO2-arme Technologien, spielen eine wichtige Rolle bei der klimaneutralen Ausrichtung der Privathaushalte und der Wirtschaft. Die Bilanz zum "Wärmepumpengipfel" von Helmut Bramann fällt dabei trotz kleinerer Kritikpunkte zur Versorgungssituation positiv aus. So sagt er abschließend:

„Der Wärmegipfel hat gezeigt, dass nur gemeinsam unternommene Anstrengungen von Politik, Herstellern und Handwerk zum Erfolg führen können. Insofern setzt der Gipfel ein sehr positives Signal für das Gelingen der Energiewende im Wärmemarkt.“


Für den Hochlauf von Wärmepumpen wird unter anderem seit Ende letzten Jahres mit diesem Video geworben, welches auf dem Kanal des Fachverbandes zu finden ist:

Dieses Video wird bei Aktivierung von Google YouTube nachgeladen.
Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Auch wir unterstützen den Ausbau tatkräftig und bieten allen Interessierten umfangreiche Beratung zu Wärmepumpen und deren Vorteile an! Wenn auch Sie bei einer besseren Zukunft mithelfen wollen, dann sprechen Sie uns einfach an!


Firma Sanitaer Saupe    |    Adolfstraße 14    |    31787 Hameln    |    Telefon: 05151-91 36 141      |    info@sanitaer-solar.de