Impressum  |  Datenschutz

<
26 / 120
>

 
13.02.2023

Ärger vermeiden durch Leckageschutz - Schützen Sie Ihre Wohnung effektiv vor Wasserschäden

In Deutschland entstehen Tag für Tag rund 3.000 Wasserschäden, die zu unangenehmen Folgeschäden führen können. Um sich optimal vor diesen Problemen zu schützen, gibt es viele hervorragende Lösungen zum Leckageschutz. Diese Produkte haben sich bereits bewährt, aber es gibt immer Raum für Verbesserung und Weiterentwicklung. Mit fortschrittlichen Lösungen zum Leckageschutz können Sie sicher sein, dass Sie auch in Zukunft bestens vor Wasserschäden geschützt sind. Erfahren Sie jetzt mehr!
 
SafeTech+ Connect ist ein führendes System zum Leckageschutz von SYR, das nun in seiner zweiten Generation verfügbar ist und mit vielen neuen Funktionen eine optimierte Schutzwirkung bietet. Die Installation ist sowohl einfach als auch platzsparend und kann direkt hinter dem Wasserzähler auf dem SYR Universalflansch montiert werden. Dieses System bietet auch eine hervorragende Kombination mit dem bewährten Trinkwasserfilter DRUFI, der einfach vorn auf den SafeTech+ geflanscht wird. Das Ergebnis ist eine kompakte Leckageschutz-Filtereinheit, die den Vorteil hat, dass sie nicht viel Platz hinter dem Wasserzähler im Keller benötigt.

Ein fortschrittliches System prüft den Durchfluss und Druck des Wassers und misst seinen Härtegrad. Ein solches System ist SafeTech+ Connect das auch mit einer intelligenten Selbstlernfunktion ausgestattet ist, die regelmäßig Mikroleckagetests durchführt, um auch kleinste undichte Stellen in der Leitung zu erkennen. Wenn die Leitung über erlernte Parameter hinaus überschritten wird oder ungewöhnliche Verbräuche auftreten, sperrt der SafeTech+ Connect die Leitung automatisch ab, um einen sofortigen Schutz vor Lecks zu gewährleisten. Im Falle einer Störung werden Hausbesitzer oder Verantwortliche über Push-Nachricht oder E-Mail informiert, vorausgesetzt, dass das System mit dem Internet verbunden ist. Es bietet auch eine praktische Urlaubsüberwachung und eine spezielle Abwesenheitsfunktion. Gut zu wissen ist, dass der SafeTech+ Connect auch im Notbetrieb über eine Batterie funktioniert, wenn einmal kein Strom zur Verfügung steht. Außerdem kann er als "Schwarm" verwendet werden, bei dem eine Einheit als Schaltzentrale dient und die Daten der angeschlossenen Geräte registriert, auswertet und bei Bedarf aktiviert. Auf diese Weise können unterschiedliche Bereiche eines Gebäudes, Mehrfamilienhäuser und große Objekte abgesichert und kontrolliert werden.

Der SafeTech+ Connect ist Teil des SYR Connect Systems und zeichnet sich durch zuverlässige Technologie und innovative Kommunikationsmöglichkeiten aus. Das gesamte SYR Connect System bringt Intelligenz in die Hausinstallation und ermöglicht einen durchgehenden Überblick über alle Wasserleitungen im Haus durch die SYR App, die über Smartphone, Tablet oder PC gesteuert und kontrolliert werden kann. Mit mehreren Benutzerprofilen und der Möglichkeit, mehrere intelligente Armaturen vernetzt und zentral gesteuert werden zu können, dank Internetgestützter Schwarm-Intelligenz (ISI), bietet das SYR Connect System smarte Sicherheit in den Bereichen Leckageschutz, Wasserbehandlung, Hygienekontrolle und Heizungsüberwachung.

Mit dem gesamten System von SYR erhalten Sie zuverlässigen Schutz für Hausinstallationen und kontinuierliche Überwachung auch aus der Ferne. Für eine individuelle Beratung und Planung stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Nutzen Sie die Möglichkeit einer persönlichen Beratung vor Ort, um das perfekte System für Ihre Bedürfnisse zu ermitteln und umzusetzen.


Firma Sanitaer Saupe    |    Adolfstraße 14    |    31787 Hameln    |    Telefon: 05151-91 36 141      |    info@sanitaer-solar.de