Impressum  |  Datenschutz

<
87 / 87
>

 
12.12.2013

Weiches Wasser ohne Kalk -  26. November um 18:30 Uhr

Einige Kilogramm Kalk gelangen im Laufe eines Jahres in die Wasserrohre eines durchschnittlichen Haushalts. Das muß nicht sein.
Enthärtungsanlage sind eine Investition, die sich rechnet!
Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich: Tel. 05151-5569738

 

Kalk im Wasser führt zu

  • Auf Armaturen und Oberflächen bilden sich unschöne Kalkablagerungen, die sich nur sehr schwer wieder entfernen lassen.
  • Hartes Wasser beeinträchtigt den Geschmack von Kaffee und Tee.
  • Kalk ist eine willkommene Brutstätte für Keime.
  • Kalk führt oft zu teuren oder irreparablen Schäden an Rohren, Armaturen und Geräten.
  • Jeder Milimeter Kalk auf den Heizflächen erhöht den Heizenergieverbrauch um zehn Prozent.
  • Durch verkalkte Geräte wie Wasserkocher oder Waschmaschinen steigt der Energieverbrauch spürbar an.


Eine Enthärtungsanlage bietet Ihnen also

  • Mehr Sicherheit
  • Mehr Hygiene
  • Mehr Komfort
  • Geringere Kosten


Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich: Tel. 05151-5569738

Als Spezialist für Installationen rund um das Thema Trinkwasser haben wir ein neues, innovatives Gerät im Sortiment. Zur wirksamen Vorbeugung gegen Verunreinigungen, Kalkablagerungen und Schäden an Haushaltsgeräten und Installationen eignet sich die neue Enthärtungsanlage IT 4000 von SYR. Diese Anlage entfernt mit Hilfe eines bewährten Verfahrens die im Trinkwasser mitgeführten Härtebildner – Calcium- und Magnesium – auf ein Minimum.
Das auf diese Weise „echt enthärtete“ Wasser hilft mehrfach sparen und bringt komfortable Vorteile:
Zeit und Geld für die Pflege von hochwertigen Oberflächen an Armaturen und Sanitäreinrichtungen werden eingespart.
Vermeidung des Verbrauchs von teuren Wasch- und Reinigungsmitteln.
Die Verwendung von Enthärtungsanlagen kann nach einer aktuellen Untersuchung die Gefahr von Ekzemen senken. Wasserenthärter brachten während des Untersuchungszeitraums rasch entscheidende Erleichterung bei Hautirritationen. Experten werten diese Erkenntnisse als einen möglichen Durchbruch in der Forschung.

Die Energieeffizienz wird erhalten durch Verhindern von Kalkablagerungen an Wärmetrgeroberflächen, wie zum Beispiel bei der Warmwasseraufbereitung.
Lassen Sie sich von den Vorteilen einer modernen Weichwasseranlage überzeugen.
Bei weiteren Fragen berät Sie gerne unser leistungsstarkes Team!


Firma Sanitaer Saupe    |    Adolfstraße 14    |    31787 Hameln    |    Telefon: 05151-91 36 141      |    info@sanitaer-solar.de